Für die Aufnahme von Mitgliedern gelten folgende Regeln:

  • Die Mitgliederanzahl soll 190 bei den Erwachsenen und 75 bei der Jugend möglichst nicht überschreiten (Stand Herbst 2020).
  • Familienmitglieder 1. Grades werden immer aufgenommen.
  • Bei Austritten sind Neuaufnahmen möglich, sofern die oben geschriebenen Gesamtanzahlen nicht überschritten werden. Hierfür wird eine Warteliste geführt.
    • Bei Neuaufnahmen werden Bekannte von Mitgliedern bevorzugt berücksichtigt.
    • Bei Neuaufnahmen werden Spieler/innen, die eine aktive Verstärkung von Mannschaften darstellen bzw. knapp besetzte Mannschaften auffüllen, bevorzugt berücksichtigt.
    • Zum Auffüllen von nicht oder nur knapp besetzten Jugend-Altersklassen und damit -Mannschaften sind zusätzliche Aufnahmen möglich (Ziel: 8 weiblich und 8 männlich jeweils für U10, U12, U15, U18).
  • Unabhängig von den vorgenannten Regeln besteht ein Aufnahmekontingent von je 10 Neuaufnahmen für die beiden Trainer in 2021. Die beiden anschließenden Regeln gelten auch für die Neuaufnahmen durch Trainer.
  • Potentiell nehmen wir Mitglieder jeden Alters und jeder Leistungsklasse auf, wenn das Profil passt (dabei kommt es nicht nur auf die potentielle Spielstärke an, sondern auch auf Talent, Engagement etc.).
  • Neue Mitglieder müssen unser Leitbild respektieren und unsere Satzung anerkennen. Die Bereitschaft zu ehrenamtlichem Engagement durch unsere Mitglieder ist erwünscht.